Chronik

 

Jahresbericht 2016

Am 6. Januar 2016 trafen wir uns zu einer kurzen Probe mit anschliessender Generalversammlung im Restaurant Bürchnerhof. Diese war geprägt von erfolgreichen Neuwahlen mit dem neuen Präsidenten Gaston Gattlen.

Im Verlaufe des Jahres 2016 fanden 13 weitere Proben statt, u.a. am 22. Juni erstmals in Ausserberg. Unsere Neumitglieder aus Ausserberg überraschten uns sehr angenehm mit Speis und Trank. Ihnen und den Eltern von Christian sei von Herzen gedankt. Ein herzlicher Dank gebührt auch den Mitgliedern aus Eischoll, die uns nach der Dezemberprobe schon fast traditionsgemäss mit „warmum Wii und Stäcklinu“ und natürlich auch mit Bier verwöhnten.

Am 14. Mai 2016 fand der erste öffentliche Auftritt in Törbel statt. Wir spielten im Vorabendprogramm zum Bezirksmusikfest des Bezirkes Visp vor vollen Rängen und tollem Publikum zu einem begeisternden Konzert auf. Fröhlich und gut gelaunt in einer tollen Ambience feierten viele bis in die frühen Morgenstunden.

Auf Einladung der Blaskapelle Seedorf/Uri fuhren wie über das Wochenende vom 25./26. Juni 2016 nach Seedorf, um am 26. Juni am Jahreskonzert der Blaskapelle Seedorf teilzunehmen. Alain von der Post Bürchen führte uns über den Nufenen sicher nach Seedorf. Dort überzeugten uns weniger die Penaltischützen der Schweizer Nationalmannschaft, sondern viel mehr die tolle Bewirtung der Musikkollegen der Blaskapelle Seedorf. Trotz der langen, feuchtfröhlichen Nacht gaben wir am Sonntagnachmittag ein ansprechendes Konzert, das selbst unseren Chauffeur Alain ins Staunen versetzte und vom Publikum reich applaudierend verdankt wurde.

Am Montag 15. August 2016 konzertierten wir am Dorffest in Eischoll zum Mittagessen und nach feiner Verpflegung folgte noch ein Ständchen auf dem Dorfplatz. Bereits am 28. August 2016 folgte das Dorffest in Stalden anlässlich der Heimattagung der Staldnerinnen und Staldner, die wir mit zwei Auftritten auf zwei verschiedenen Plätzen erfreuen durften.

Schliesslich unterhielten wir am 8. Oktober 2016 die Hochzeitsgäste mit dem Brautpaar Kerstin, Tochter unseres Präsidenten, und Martin während des Aperitifs in der Turnhalle Bürchen. Wir wünschen ihnen auf diesem Wege nochmals alles Gute und Gottes Segen und danken ihnen für die Einladung und die gute Bewirtung.

Bürchen, 6. Januar 2017                                                     Der Sekretär:
                                                                                              Emil Knubel