Chronik

 

Jahresbericht 2010

 

Nach der Gründungsversammlung am 02. Januar 2010 begannen wir am 6. Januar mit vollem Elan mit den monatlichen Proben. Bereits an der Probe vom 3. Februar in Eischoll konnten wir Walter Knubel als zusätzlichen Hornisten in unserer Mitte begrüssen. Im Sommer stiess Pascal Bregy zu uns, um Thomas Werlen in Sigriswil auf dem Flügelhorn zu vertreten. Dessen Mitwirkung war derart erfolgreich, dass wir mit seiner zukünftigen Vereinsmitgliedschaft rechnen dürfen.

Am 20. Juni spielten wir als Dank für das Sponsoring am Blaskapellentreffen im Oktober 2009 in Bürchen im Restaurant Alpenrösli zum Führschoppenkonzert auf.

Am 21. August folgte die Teilnahme am Jubiläumsfest 15 Jahre Blaskapelle „Planggorni Musikanten“ in Agarn und schon am 27. August besammelten wir uns in Brigerbad zum 50-jähjrigen Bestehens des dortigen Tambouren- und Pfeifervereins. Zwei Tage später reisten wir mit Bahn und Postauto nach Sigriswil zum Buuremusig-Träffe 2010 des Musikvereins Ringoldswil. Unter Mitwirkung von acht weiteren Blaskapellen gelangen uns zwei Auftritte, die sich nach unserem Dirigenten sehen lassen durften. Der erfolgreiche Tag endete nicht nur in fröhlicher Runde, sondern fand sogar Eingang in die Berner Zeitung, unter besonderer Erwähnung des grandiosen Euphoniumsolos von Michael.

Das Vereinsjahr schloss am 21. November 2010 in Gampel, wo wir zusammen mit dem Lötschentaler Heimatchor am Jahreskonzert und an der Trachtenweihe der Jodlergruppe Chällärsänger Gampel mitwirken durften.

 

Bürchen, 12. Januar 2011                                                           Der Sekretär:

                                                                                                          Emil Knubel